Umgebung und Ausflüge

Die Gegend um Font-Seque hat mit ihrem reizvollen Landschaftskontrast für jeden Geschmack etwas zu bieten. 
Entdecken Sie das Landesinnere mit Schluchten, Seen, Hochebenen, mittelalterlichen Dörfern, Höhlen, Weinbergen. Oder die Küstenregion, mit langen Sandstränden und Naturschutzgebieten.

Wandern:
Direkt vom Hof aus gibt es Wanderwege, wandern Sie auf kleinen Pfaden zu verfallenen Ruinen, auf Bergkämme mit grandioser Aussicht oder über den GR77 zum mittelalterlichen Dorf Minerve.

Reiten:
wir bieten verschiedene Reitprogramme für Anfänger, Fortgeschrittene, Kinder und Familien. Informationen zu unseren Reitprogrammen finden Sie hier

 

Kanufahren:
Auf der Orb können Sie Kanufahren, beispielsweise in Tarassac oder Roquebrun. Ein erfrischender Spaß für groß und klein, unterwegs haben Sie Gelegenheiten, an schönen Stellen anzulegen um zu Baden oder zu Picknicken.

Baden:
Das Mittelmeer mit seinen schönen Stränden erreichen Sie ab 55 Min  Fahrtzeit, falls Sie es ein wenig ruhiger haben wollen, empfehlen wir die Bergseen vom Montagne Noir (~40km).
Am Lac de La Raviège in der Nähe von Salvetat-sur-Agout haben Sie die Möglichkeit zu segeln oder diverse andere Wassersportarten auszuprobieren.
Außerdem bieten sich zum Erfrischen Badestellen an Flüssen an, beispielsweise der Cesse oder der Orb, oder auch die Gorges d'Héric, eine wildromantische Schlucht mit schönem Wanderweg und tollen Badegumpen! Unser Tipp der kleinere Lac du Vezoles auf 1000m bei heissen Tagen.

 

Klettern:

Ein Kletterparadies für Anfänger und Ambitionierte:

In der Umgebung befinden sich drei herausragende Klettergebiete mit über 300 Routen in allen Schwierigkeitsgraden:
- Gorges de la Cesse (25 km)
- Trémenal (20 km)
- Notre-Dame-du-Cros (45 km)

Hier können Sie die Topos dieser gepflegten Klettergebiete in der schönen Buchversion der französischen Kletterlegenden André Berché und Bruno Marchand herunterladen.


Fahrrad/ Maountainbike:
Mit dem Mountainbike können Sie vom Hof aus Touren fahren. Tolle Wege durch grandiose Landschaft. Falls Sie kein eigenes Rad mitbringen können, gibt es in St. Chinian oder St. Pons Fahrräder zu mieten.
 
Weiteres:

Besuchen Sie Dorffeste, Märkte und Ferias in den Städten der Umgebung.
Erforschen Sie Tropfsteinhöhlen, Grotten und die Burgen und Schlösser der Katharer! 

Für Ausflüge mit dem Auto empfehlen wir folgende IGN Straßenkarte: Nr. 169 Béziers Castres
Zum Wandern: IGN 2444 ET Somail Minervois. Die Karten erhalten sie beispielsweise über Amazon oder in den umliegenden Orten.