Reitprogramme

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihr Reitprogramm individuell nach Ihren Wünschen und passend für jede Altersstufe und jeden Kenntnissstand zusammenzustellen.

Sie buchen Einheiten, welche Sie für unsere Reitprogramme nutzen können. Im Voraus gebuchte Einheiten: -10%.

Alle Programme beginnen mit einer Einführung in unsere Arbeitsweise mit den Pferden, sowie in die Grundlagen der kommunikativen Pferdearbeit.

Reitunterricht 
Wir bieten Unterricht für Anfänger sowie Fortgeschrittene an. Für die Reitstunden können unterschiedliche Themenschwerpunkte gelegt werden. Wir legen Wert auf die Schulung des Körperbewusstsiens, das Erspüren von Bewegungen sowie eine stetige Verfeinerung der Hilfengebung.
Auch Hengstreitstunden sind möglich.
Unsere Pferde werden mit gebissloser Zäumung geritten.

Ausritte zwischen 1.5 und 3h 
Unsere trittsicheren Pferde tragen Sie an die schönsten Stellen im Naturpark. Entdecken Sie eine vielfältige, kontrastreiche Flora und Fauna. Je nach Jahreszeit duftet es nach wildem Thymian, Rosmarin oder Lavendel. Wir reiten hinauf zu Aussichtspunkten mit grandioser Rundumsicht - unberührte Naturlandschaft soweit das Auge reicht. Auf schmalen Pfaden geht es durch schattige Kastanien- und Eichenwälder wieder zurück zur Ferme.

Tagesritt mit Picknick

Satteltaschen gepackt - und los geht's. Zur Mittagszeit gibt es ein französisches Picknick mit Pause für Pferd und Reiter. 
Reitzeit ca. 4-5 Stunden.
In den Sommermonaten finden auch Sonnenaufgangs- und Vollmondritte.

Ausritt zu unseren Auerochsen

Wir reiten zu unserer Auerochsenherde - teilweise auf ihren Pfaden und nach ihren Spuren, denn in dem weitläufigen Gelände ist die Herde nicht immer gleich gefunden.
Wir verbringen Zeit bei den Tieren und erzählen Ihnen gerne die Geschichte über die Auerochsen, die es eigentlich gar nicht mehr gibt.

Geländereitstunde

(Ausritt mit Übungssequenzen)

In der Geländereitstunde werden grundlegendes Verhalten und Sicherheitsregeln für das Reiten im Gelände vermittelt.
Bei dem Ausritt reiten wir gezielt Übungsplätze im Gelände an, beispielsweise Gräben, Hindernisse, steile Hangstellen etc.
So bekommen Sie Sicherheit und ein Gefühl für die Grenzen und Möglichkeiten von Reiter und Pferd in anspruchsvollem Gelände. 

Arbeit am Rind, Hüten, Treiben und mehr

Mehrtägiges Kursprogramm Working Équitation mit Theorie und Praxis. 
Programminhalte und Kurstermine auf Anfrage.

Körpersprache und Bodenarbeit
Die Körpersprache ist die Grundlage der Kommunikation mit dem Pferd.
Wie können wir ein Pferd mit feinen Signalen führen, bewegen und gymnastizieren? Lernen Sie die Körpersprache und Signale des Pferdes zu verstehen und erfahren Sie, wie Sie Ihren Körper bewusst zur Kommunikation einsetzen können.

Jungpferdetraining
Vom Fohlen zum Reitpferd - Wie bilde ich ein Jungpferd aus? Von der Gewöhnung an Berührung und Bewegung über Führen, Desensibilisierung, Langzügelarbeit bis hin zum ersten Aufsitzen - Lernen Sie die verschiedenen Etappen der Pferdeausbildung kennen.
 

Für alle Reitprogramme beachten Sie bitte unser maximales Reitergewicht von 85kg.
Reitplätze für Reiter bie 95kg auf Anfrage.